Scout24

Flamatt, 15. November 2018

Wechsel in der Geschäftsleitung der Scout24 Schweiz AG

Die Scout24 Schweiz AG besetzt unter ihrem CEO Gilles Despas mehrere Positionen in der Geschäftsleitung neu. Christoph Aebi und Patrik Hagi verlassen die Unternehmung. Pierre-Alain Regali leitet als Director ab sofort AutoScout24. Der Schweizer Pierre-Alain Regali ist ein ausgewiesener Experte in der Weiterentwicklung von digitalen Business-to-Business- und kundenzentrierten Produkt-Lösungen. Zu seinen bisherigen Stationen zählt die Funktion als Vice President (CCO) bei ebookers. Sein Vorgänger Christoph Aebi plant, sich beruflich neuen Herausforderungen in der Branche zuzuwenden. Sandro Zosso, aktuell Chief Business Development der Scout24 Schweiz AG, übernimmt zusätzlich von Patrik Hagi die Leitung von anibis.ch. Auch Patrik Hagi beendet seine Tätigkeit für das Unternehmen und möchte sich neuen beruflichen Zielen widmen. Dominique Jost, der als Director of Products bereits seit mehreren Jahren die Produktentwicklung für die Scout24 Schweiz AG vorantreibt, wird Chief Product Officer und neues Mitglied der Geschäftsleitung.

Die Scout24 Schweiz AG schärft ihre strategische Ausrichtung, um mit ambitionierten Business- und Wachstumszielen ihre Position als führendes Online-Plattformen-Netzwerk der Schweiz weiter auszubauen. Die nächsten Entwicklungsschritte sind unmittelbar mit personellen Veränderungen in der Geschäftsleitung verbunden.

Der langjährige Director von AutoScout24, Christoph Aebi, beendet seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung und wird sich neuen Herausforderungen zuwenden. Gilles Despas, CEO der Scout24 Schweiz AG: «Christoph Aebi hat den Online-Marktplatz AutoScout24 in mehr als elf Jahren zu einer echten Erfolgsstory gemacht. Als klare Nummer 1 sind wir in der Schweiz bei Kunden und Partnern ausgezeichnet aufgestellt. Christoph Aebi gilt der uneingeschränkte Dank der Geschäftsleitung ebenso wie des Verwaltungsrates für seine exzellenten Leistungen, seinen hohen persönlichen Einsatz und seine Loyalität.»

Als neuen Director für die Neu- und Occasionswagen-Plattform hat die Scout24 Schweiz AG Pierre-Alain Regali gewinnen können. Der Schweizer bringt profunde Business-to-Business-Erfahrungen sowie Innovationsstärke im komplexen digitalen Umfeld mit. Pierre-Alain Regali geht mit ausgesprochen positiven Erwartungen an den Start: «Ich freue mich auf eine etablierte Marke mit einem exzellenten Image. Gemeinsam mit dem leistungsstarken und kompetenten Team von AutoScout24 möchte ich Innovationen und zusammen mit unseren Partnern der Automobilbranche neue Business-Modelle in einem Markt umsetzen, dem die Digitalisierung in hohem Tempo immer neue Chancen bietet.»

Führungswechsel bei anibis.ch
Patrik Hagi, Director von anibis.ch, hat entschieden, seine berufliche Zukunft ausserhalb der Scout24 Schweiz AG zu verfolgen. Gilles Despas: «Patrik Hagi gilt unser Dank für seine hervorragende Arbeit, mit der er anibis.ch zu einem etablierten Marktplatz geführt und somit zu einer wichtigen Säule in unserem Scout24-Netzwerk gemacht hat. Dank seines erfolgreichen Managements hat anibis.ch heute in der Schweiz nicht nur eine überzeugende Performance: Profitabilität, Bekanntheit, Reichweitenstärke und eine überaus loyale Community sprechen für sich.»

Die Weiterentwicklung von anibis.ch wird intern in erfahrene Hände übergeben: Sandro Zosso, Chief Business Development, führt weiterhin das Business Development- und Data-Team und besetzt künftig zusätzlich die Position als Director von anibis.ch: «Meine langjährigen Erfahrungen in verschiedenen Bereichen von Scout24 verbunden mit meiner Produkt- und Strategieaffinität werden mir helfen, gemeinsam mit dem anibis-Team unseren Kleinanzeigenmarktplatz erfolgreich in die Zukunft zu führen. »

Dominique Jost, bereits seit drei Jahren Director of Products bei Scout24, tritt neu als Chief Product Officer in die Geschäftsleitung ein. Er leitet die Produktentwicklung, User Experience & Research sowie Group Innovation. Dominique Jost: «Ich sehe diesen Schritt als Vertrauensbeweis in die Produktteams und gleichzeitig als grosse Verantwortung, künftig direkter mitzugestalten und dank erstklassiger Dienstleistungen und Lösungen unsere Nutzer und Partner noch glücklicher zu machen.»

Gilles Despas erklärt zu den Wechseln in der Geschäftsleitung der Scout24 Schweiz AG: «Ich freue mich, dass wir für die nächsten Entwicklungsschritte Experten gewinnen konnten, die mit ihren Kompetenzen und Managementerfahrungen für digitale Geschäftsmodelle und kundennahe Produktlösungen entscheidende Impulse für die Zukunft setzen werden.»

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken