anibis.ch

Flamatt, 7. August 2018

Abkühlung gesucht: Ventilatoren haben Rückenwind

Hundstage beeinflussen Suchanfragen auf anibis.ch

Die Gluthitze, die in der Schweiz seit dem 30. Juli 2018 herrscht, hat starke Auswirkungen auf die Suchanfragen bei anibis.ch, einer der grössten Plattformen für Online-Kleinanzeigen in der Schweiz. Ventilatoren und Klimaanlagen sind seit dem 30. Juli 2018 aussergewöhnlich gefragt. Der absolute Hitzerekord vom Sonntag, dem 5. August 2018, liess die Suchanfragen nach Ventilatoren und Klimaanlagen an diesem Tag explodieren.

anibis.ch hat die Entwicklung der Suchbegriffe «Ventilatoren» und «Klimaanlagen» und die Anzahl der Anzeigen in der Rubrik «Klimaanlagen und Ventilatoren» seit Anfang Juli analysiert. In der ersten Julihälfte wurden durchschnittlich 92 Anfragen pro Tag gezählt. Innerhalb eines Monats haben sich die Suchanfragen versechsfacht und am Hitzerekord-Sonntag, dem 5. August 2018, die Marke von 602 Suchanfragen erreicht. Die Begriffe «Klimaanlage» und «Ventilator» rangieren damit an der Spitze der Suchbegriffe bei anibis.ch.

Die Hitze lässt die Zahl der Anfragen steigen
Die Suche nach Ventilatoren/Klimaanlagen und verwandten Begriffen blieb zwischen dem 6. Juli (Beginn der Analyse) und dem 21. Juli mit durchschnittlich 92 Anfragen pro Tag relativ stabil. Ein erster starker Anstieg zeigte sich zwischen dem 22. und dem 29. Juli, als die Suchanfragen von durchschnittlich 92 pro Tag auf 152 stiegen. Dieser Wert verdoppelte sich zwischen dem 30. Juli und dem 2. August nochmals auf 318 Anfragen pro Tag. Das erste Augustwochenende brach dann alle Rekorde, sowohl was die Temperatur als auch was die Suchanfragen für Ventilatoren und Klimaanlagen betrifft. Am Sonntag, dem 5. August 2018, gaben 602 Personen die Begriffe «Ventilator» oder «Klimaanlage» oder verwandte Suchbegriffe in die Suchmaske von anibis.ch ein. Im Vergleich zum Durchschnitt bis zum 21. Juli haben sich die gezielten Anfragen damit versechsfacht. Auch die Seitenaufrufe via Kategorienavigation zeigen eine eindrückliche Entwicklung, mit zwei starken Ausschlägen - der erste ab dem 30. Juli, der zweite ab dem 3. August.

Die Zahl der entsprechenden Inserate erreichte ihrerseits am 1. August 2018 einen Allzeitrekord von 338 aktiven Anzeigen. In den darauffolgenden Tagen sank die Anzahl der Inserate leicht. Dank immer erschwinglicheren Preisen boomt der Markt für Klimaanlagen und Ventilatoren aller Art. Angebot und Nachfrage bei den Occasionen zeigen in der Folge denselben Trend. Seit Anfang 2018 hat anibis.ch ein konstantes Wachstum bei den Anzeigen dieser Kategorie verzeichnet. Anfang August erreichte dieses den Höchstwert seit Lancierung der Plattform im Jahr 2004. 

 

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken