AutoScout24

Flamatt, 28. April 2016

Weiss ist das neue Schwarz - Trendfarbe bei Neuwagen

Zahl des Monats / Marktindex

Erstmals dominieren weisse Autos das Neuwagenangebot: Etwas mehr als jeder vierte Neuwagen ist weiss. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von AutoScout24, dem grössten Onlinemarktplatz für Neu- und Gebrauchtwagen in der Schweiz. Damit läuft Weiss der Farbe Schwarz knapp den Rang ab.

Der Trend zu weissen Fahrzeugen ist schon seit einigen Jahren zu beobachten. «Smartes Weiss steht für cooles Design und technischen Fortschritt», sagt Christoph Aebi, Director AutoScout24. «Das sind Eigenschaften, die Schweizer Autokäufer mögen.» Über ein Viertel (27,25 Prozent) aller Neuwagen auf autoscout24.ch sind weiss – dies bei einem Gesamtangebot von rund 38‘000 neuen Fahrzeugen. Damit ist Weiss bei den Neuwagen so häufig wie keine andere Farbe und verdrängt Schwarz (27,06 Prozent) zum ersten Mal seit vielen Jahren von Platz eins.

 

Interessant: Analysiert man die Suchanfragen auf autoscout24.ch, rangiert Weiss (25,14 Prozent Suchanteil) immer noch hinter Spitzenreiter Schwarz (33,15 Prozent Suchanteil), womit das Angebot die Nachfrage bei dieser Farbe überflügelt hat. Noch vor einem Jahr bestand bei weissen Fahrzeugen ein klarer Nachfrageüberhang. «Diese Entwicklung zeigt», so Aebi, «dass Importeure und Händler in der Schweiz rasch und effektiv auf Kundenbedürfnisse reagieren.»

 

Anthrazit im Kommen

Auf den Plätzen drei und vier der beliebtesten Autofarben liegen Grau (7,08 Prozent Suchanteil) und Blau (6,85 Prozent Suchanteil). Anthrazit (6,16 Prozent Suchanteil, Rang fünf) hat vor allem in den Herbstmonaten stark zugelegt und scheint an Beliebtheit zu gewinnen. Knapp dahinter folgt Silber (5,58 Prozent Suchanteil) auf Platz sechs. Christoph Aebi: «Neutrale und dezente Farben wirken edel und sind deshalb beliebt.» Die Dominanz von Schwarz-, Weiss- und Grautönen hat aber nicht nur mit dem subjektiven Empfinden zu tun. «Viele Kunden machen sich bereits beim Neuwagenkauf Gedanken zum Wiederverkaufswert», so Aebi. «Die Farbe beeinflusst diesen entscheidend.»

 

 

AutoScout24 Marktindex: Neuwagenpreise sinken leicht

Im März 2016 ist der Marktindex für Neuwagen erstmals im neuen Jahr leicht gesunken. Der Durchschnittspreis für Neuwagen liegt aktuell bei 39‘352 Franken. Der AutoScout24 Marktindex für Occasions-Fahrzeuge steigt seit Anfang Jahr stetig an und notiert aktuell bei 20‘466 Franken.

 

Der Marktindex von AutoScout24 stellt die Preisentwicklung im Schweizer Fahrzeugmarkt dar. Er ist dank der breiten Datenbasis von AutoScout24 ein zuverlässiger Indikator für die Marktlage im Schweizer Neuwagen- und Occasions-Markt. Auf autoscout24.ch waren im vergangenen Monat insgesamt über 155‘000 Fahrzeuge inseriert.

 

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken