scout24

Flamatt, 7. Juli 2017

Philipp Benker folgt auf Andreas Gran bei Scout24 MediaImpact

Wechsel in der Geschäftsleitung der Scout24 Schweiz AG

Seit 1. Juli 2017 ist Philipp Benker (49) neuer Director von MediaImpact, der Eigenvermarktungseinheit der Scout24 Schweiz AG und gleichzeitig neues Geschäftsleitungsmitglied des grössten Schweizer Netzwerks von Onlinemarktplätzen. Er folgt auf Andreas Gran, der nach zehn Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Seit Anfang dieses Monats verantwortet Philipp Benker als neuer Director MediaImpact die Vermarktung der Plattformen autoscout24.ch, immoscout24.ch, motoscout24.ch und anibis.ch sowie die damit einhergehende Positionierung und Weiterentwicklung der Werbemöglichkeiten auf den schweizweit führenden Classified-Plattformen. Philipp Benker war zuletzt Partner und VR-Mitglied von Pro Act und bringt langjährige Erfahrung sowie umfassendes Know-how im Bereich der digitalen Geschäftsmodelle und des strategischen Managements mit. Er war bereits früher als externer Berater für Scout24 tätig und kennt das Unternehmen sehr gut.

 

Andreas Gran, bisheriger Director von MediaImpact, verlässt Scout24 nach insgesamt zehn Jahren in unterschiedlichen Funktionen auf eigenen Wunsch, um sich neu zu orientieren. Olivier Rihs, CEO der Scout24 Schweiz AG: «Wir freuen uns, mit Philipp Benker einen ausgewiesenen Fachmann für diese herausfordernde Aufgabe gefunden zu haben. Ich bedanke mich gleichzeitig bei Andreas Gran für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.»

 

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken