anibis.ch

Flamatt, 15. November 2016

Online-Plattformen: Occasion-Handys und -Sofas besonders gesucht

Schnäppchen-Trend des Monats

Kommunikation und Gemütlichkeit: Im Oktober suchten Herr und Frau Schweizer besonders häufig nach gebrauchten iPhones und Sofas. Saisonbedingt ging dafür die Suche nach Velos und Motorräder zurück. Dies zeigt eine Auswertung von anibis.ch, dem führenden Schweizer Marktplatz für kostenlose Kleinanzeigen.

Die Lancierung des iPhone 7, der kühle Herbst und der offizielle Umzugstermin beeinflussten das Suchverhalten auf dem Online-Marktplatz anibis.ch. So wurde im vergangenen Monat auffällig häufig der Suchbegriff iPhone, iPhone 6 und iPhone 7 eingegeben. Das kalte und nasse Wetter der letzten Wochen hat zudem dazu geführt, dass das Interesse der Schnäppchenjäger an Velos, Scooters und Vespas sichtlich gesunken ist. Unter den 11 Millionen Visits auf anibis.ch verzeichneten diese Suchbegriffe im Oktober den grössten Rückgang.

 

Secondhand-Möbel sind eine günstige Alternative zu einem Neukauf. Und wenn es draussen kälter wird, scheinen das Bedürfnis nach Gemütlichkeit und die Lust, das Zuhause neu einzurichten zu steigen. Dies erklärt, dass die Suchbegriffe Sofa, Aquarium, Teppich, TV und Schrank zu den Aufsteigern im Umzugsmonat Oktober gehören.

 

Unverändert hoch rangiert der Suchbegriff gratis. Auf anibis.ch befinden sich über 900‘000 Inserate. Täglich werden rund 26‘000 Inserate neu geschaltet oder aktualisiert.

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken