ImmoScout24

Flamatt, 26. August 2015

ImmoScout24: Die klare Nr. 1 der Schweiz

Führend bei Visits und Unique Clients

Mit zuletzt 6,4 Mio. Visits und 1,7 Mio. Unique Clients im Juli 2015 hat sich ImmoScout24 als führender Immobilien-Marktplatz etabliert. Bereits in den beiden Vormonaten konnte ImmoScout24 bei den relevantesten Kennzahlen die Marktführerschaft beweisen und diesen Vorsprung im Juli weiter ausbauen.

Die Zahlen der letzten drei Monate von NET-Metrix, der unabhängigen Schweizer Instanz für Internet-Nutzungsforschung, belegen: Mit aktuell 6,4 Mio. Visits und 1,7 Mio. eindeutigen Besuchern (Unique Clients) ist ImmoScout24 mit Sitz in Flamatt (FR) die beliebteste und meistbesuchte Immobilienplattform der Schweiz und positioniert sich damit vor Mitbewerber Homegate. „Die aktuellen Erfolgszahlen, die Feedbacks unserer Kunden und die kürzlich geschlossene Kooperation mit dem Hauseigentümerverband Schweiz beweisen, dass unsere Dienstleistungen überzeugen – und zwar Immobiliensuchende, wie auch Inserierende“, sagt Martin Waeber, Director von ImmoScout24. Zurzeit sind 75‘000 aktuelle Miet- und Kaufobjekte im Bereich Wohn- und Gewerbeimmobilien auf dem Online-Marktplatz inseriert.

 

Trends im Nutzerverhalten werden bei ImmoScout24 unmittelbar und konsequent adaptiert: So wählt beispielsweise bereits knapp die Hälfte aller Nutzer ein mobiles Endgerät, um auf immoscout24.ch nach der geeigneten Immobilie zu suchen. Nebst der laufenden Weiterentwicklung der Mobile Apps werden ab Mitte September User der Apple Watch über neue Treffer zu ihrer Immobiliensuche benachrichtigt. Die von ImmoScout24 vorgeschlagenen Objekte können auf der Apple Watch gespeichert und die Anbieter direkt angerufen werden.

 

Medienmitteilung herunterladen als:

Als PDF herunterladen Bilder herunterladen (zip) Drucken